Presse und Medienbeiträge

"Wer sein Ziel kennt, findet den Weg." Laotse

"Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat." Mark Twain


Beratung: Hunde ans Mitfahren im Auto gewöhnen

mit Hund unterwegs
Unterwegs mit Hund und Auto

Hunde im Auto

 

Jeder Hundehalter möchte seinen 4 Beiner gern bei sich haben, wenn er verreist.

 

Aber nicht jeder Hund fährt von Natur aus gern im Auto mit.

 

Wie Sie es Ihrem Hund von Anfang an erleichtern können, lesen Sie in diesem Artikel.

 

Ganzheitliches Training vorgestellt

Wir waren Gast auf der House of Dogs und durften uns und unsere Arbeit mit unserem ganzheitlichen Trainingskonzept vorstellen.

Beratung: Anti - Giftköder - Training Berliner Mogenpost

Der Berliner Senat hat eine neue App herausgegeben, bei der jeder Hundehalter sofort über die neuesten Giftköder Funde in Berlin informiert wird. Das ist schon großartig. Noch besser ist es allerdings, wenn der Hund von Anfang an lernt, nichts aufzunehmen. Die beste Vorsorge ist hier ein Anti - Giftköder - Training. Wenn Sie außer den Tipps im Video oder meinem Blog zum Thema Unterstützung bei der Umsetzung benötigen, rufen Sie einfach an.

Hundeverhalten: Warum buddeln Hunde so gern und wie kann ich es ihm abgewöhnen

und wie kann man Hunde vom Buddeln abhalten
Warum buddeln Hunde so gerne

Die Frage warum Hunde so gern buddeln ist aufgetaucht. Aber nicht nur das Warum tut er das sondern wie kann ich ihn davon abhalten ist für die meisten Hundehalter wichtiger.

 

Gründe gibt es für den Hund viele den Garten umzugestalten.

 

Bevor Sie nun daran gehen und es Ihrem Hund abgewöhnen, sollten Sie herausfinden, warum er es tut. Dann können Sie geeignete Maßnahmen ergreifen und Ihrem Hund alternativen anbieten.

Hundeverhalten: Hilfe, mein Hund hat Angst

Angst beim Hund vermeiden
eine bedrohliche Körperhaltung kann Angst machen

Vom Umgang mit Angsthäschen.

 

Angst bei Hunden: Wie kann ich helfen?

Erst mal ist es nichts schlimmes, wenn der Hund mit Vorsicht gegenüber fremden Menschen oder Gegenständen reagiert. Im Leben eines Welpen kann das sogar sein Leben retten.

 

Leider meinen viele Hundehalter, sein Welpe sei so mutig und sind stolz darauf, dass der Welpe älteren Tieren, Menschen oder Dingen gegenüber keinen gesunden Respekt zeigt. Man muss aber deutlich unterscheiden ob evtl. Angst vor liegt und dann muss man dem 4 Beiner natürlich helfen.

Müssen Hunde und Katzen fernsehen

Hunde lernen durch Erlebnisse
Das wirkliche Leben ist für Hunde spannender als Hundefernseh

Fernsehprogramme für Hunde und Katzen

Das einige Hunde und Katzen fernsehen hat bestimmt schon jeder mal erlebt.

 

Aber kann ein Hundeerziehungsprogramm die Erziehung des Hundes übernehmen? 


Heute 8:30 Uhr: Heute lernt Ihr Hund "Sitz"

Beratung: Kommunikation zwischen Mensch und Hund

eine gute Kommunikation durch Vertrauen
ein auf Vertrauen aufgebautes Verhältnis hat oberste Priorität

Das Verhältnis zwischen Mensch und Hund verbessern

Hunde besser verstehen: bessere Kommunikation

 

Was ist eigentlich Kommunikation? Wenn mein Hund knurrt, kommuniziert er mit mir. Ich kann darauf regieren, dann kommuniziere ich mit meinem Hund.

 

Auch Vokabel- bzw. Tricktraining oder das Lernen von Kommandos wie "Sitz, Platz, Steh..." ist Kommunikation und erleichtert dem Hund unsere Stimme einzuordnen.

 

Selbstverständlich ist auf beiden Seiten die Körpersprache eine großartige Erfindung und dienst natürlich auch der Kommunikation.

 

Was sage ich meinem Hund, wenn ich mich vornüber beuge? Was versteht mein Hund, wenn ich mich frontal auf ihn zu bewege?

Der Hundeführerschein für Berliner Stadthunde

Berliner Stadthunde sicher führen mit dem Hundeführerschein
Hundeführerschein für Berliner Stadthunde

Aktuell wird mal wieder ein Gesetz geprüft wo Hunde ab 30 cm einen Hundeführerschein haben sollen.

 

Auch im Radio wurde darüber hitzig diskutiert und was dabei herausgekommen ist, hören Sie hier:

Hundeführerschein für große Hunde

Große Hunde ab 30 cm sollen künftig in Berlin einen Hundeführerschein absolvieren.

 

Der Hundehalter soll dadurch sachkundig und verantwortungsvoll seinen Hund in der Stadt führen können.

Was ist zu beachten, wenn der Hund mit zur Arbeit soll / darf

Wenn der Hund mit zur Arbeit darf
Hunde verbessern das Arbeitsklima

Es gibt einiges zu bedenken wenn der Hund mit zur Arbeit darf. Aber fest steht: Hunde verbessern das Betriebsklima.

 

Das ist doch perfekt, wenn der Hund mit zur Arbeit darf und man den ganzen Tag miteinander verbringen kann.

 

Es gibt aber einiges zu beachten. Was genau lesen Sie in meinem Blog "Kollege Hund am Arbeitsplatz". Viel Spaß dabei

Hundeverhalten: Was tun, wenn mein Hund Stress hat

entspannt mit dem Hund in der Stadt
entspannte Großstatthunde

Hunde in der Stadt: Wie den Stress vermeiden

 

Vermeiden von Stress geht eigentlich gar nicht und ist auch nicht erstrebenswert. Der Umgang mit Stress, in unserem Fall bei Hunden, dagegen schon.

 

Wie Sie Ihrem Hund helfen können mit negativen Stress klar zu kommen können Sie sich hier anhören oder in meinem Training lernen.

 

In diesem Interview bei Lindermanns Hundewelt ging es um Stress bei unseren Hunden und den Umgang mit diesem Problem.

Interview, warum wir Hautiere so gern streicheln

Wie Haustiere das Streicheln auch genießen
Haustiere streicheln macht uns glücklich

Wir halten Hunde um unser Streichelbedürfnis zu befriedigen. Es entspannt uns und für viele 2 Beiner ist es leichter Kontakt zu Tieren als zu Menschen herzustellen. Viele wurden schon unzählige Male enttäuscht und das nicht von den geliebten Haustieren. Es gibt aber noch viel mehr Gründe dafür. Lesen Sie im folgenden Interview mehr zu dem Thema. Warum wir so gern Tiere streicheln...

 

Ganz wichtig!!! Steicheln Sie Ihren Hund bitte nie, wenn er sich konzentrieren soll, also z.B. im Training. Stellen Sie sich vor, Sie arbeiten konzentriert und jemand kommt ständig an und streichelt Sie und fasst Sie dabei vielleicht auch noch an. Schnell sind Sie genervt, weil es einfach die Konzentration raubt. Ein ehrliches verbales Lob oder ein Leckerlie ist in der Situation angebrachter ;-)

Anti Giftköder Trainingstipp

Hunde müssen lernen nicht alles zu fressen was sie finden
Anti Giftköder Training - ein muß in jeder Hundeschule

Ein Antigiftköder Training gehört zum Standart Programm jeder Hundeerziehung

 

Mittlerweilen gehört es zur Hundeerziehung wie Sitz oder Platz, dass Anti Giftköder Training.

 

Trainingstipp: Lassen Sie Ihren Hund am Leckerchen schnuppern und sagen Sie:

"Nichts fressen!"

 

sobald er sich zurück nimmt, geben Sie ihm eine Belohnung, aus der Hand, die weiter vom Hund entfernt ist.

Wenn Hund und Halter getrennt werden

Wer leidet bei einer Trennung mehr Mensch oder Hund
Trennungsstress für Hund und Halter

Für wen ist die Trennung schlimmer? Für den Hund oder seinen Halter?

Manschmal läuft einfach gar nichts wie es soll. Eine Krankheit reicht um Hund und Halter zu trennen.

 

Manchmal Dauerhaft, manchmal nur auf Zeit.

 

Dennoch kann es für den Hund weniger Schmerzhaft sein als für seinen Menschen.

 

Wie kommt man als Mensch mit dem Verlust seines geliebten 4 Beiners klar?

 

Wie geht der Hund damit um und wie schnell kann sich der Hund an ein neues Zuhause gewöhnen?

 

Diese Fragen müssen selbstverständlich immer individuell geklärt werden.

Sie möchten mich und meine Hundeschule kennen lernen, dann rufen Sie mich einfach an unter: 0160 2812883 oder nutzen Sie mein Kontaktformular!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


AGB                    Links                   Downloads