Welche Erfahrungen meine anderen Kunden gemacht haben, kannst du hier lesen.

Welpen Erziehung "...wir können so viel für uns mitnehmen."

Welpenfrüherziehung im Einzeltraining
Welpen erziehen von Anfang an

Liebe Carola und liebe Rosi,
Zuerst erstmal ein dickes Danke, das wir soviel von euch lernen dürfen.

 

Ob im Einzeltraining oder in der Gruppe, ich geh immer wieder mit neuen Informationen und als ein anderer Hundehalter wieder nach Hause.

 

Deine Ansätze sind fantastisch und wir können soviel für uns mitnehmen. Es ist immer ein Vergnügen.
Lg Bianca und Miss Elli am 19.02.2016


Welpenschule: Welpen erziehen mit Verantwortung

Welpenschule Berlin: für einen guten Start in ein entspanntes Hundeleben

"Wege entstehen dadurch, dass man sie geht."

Franz Kafka


Welpen erziehen: Das A und O für späteres Hundeleben
Welpen von Anfang an so erziehen, das er schnell versteht

Das Thema Welpen erziehen ist komplex und erfordert viel Ausdauer. Die Herausforderung beim Welpentraining liegt hauptsächlich daran, dass man beim Anblick eines knuffigen Hundebabys automatisch weich wird:

 

Wer denkt schon daran, dass der Welpe ein paar Wochen später bereits mit seinen einschießenden Hormonen kämpft, alle Grenzen austestet und vielleicht die Rangordnung im "Rudel" umstellen möchte?

 

Sich mit einem pubertären Raufbold anzulegen, macht niemandem Spaß. Deshalb ist die frühe Welpenerziehung besonders wichtig für die Charakterbildung deines Welpen. Gerade in dieser Zeit wird der Grundstein für die entspannte und vertrauensvolle Beziehung zwischen den Familienmitgliedern und dem jungen Hund gelegt.

 

Den Welpen erziehen sollte Ihre wichtigste Prämisse sein - trotz seiner entwaffnenden Tollpatschigkeit und herzerweichenden Verhaltensweisen. Wie du deinen Welpen beibringst dir zu Vertrauen, lernst du in einem persönlichen Gespräch.

Welpen erziehen beginnt mit der Hunde - Umwelt - Sozialisierung

Schön, dass du einem Welpen ein Zuhause geschenkt haben. Nicht nur im eigenen Wohnbereich, sondern vor allem in deinem Herzen. So süß der Welpe aber auch ist - du solltest dich bereits vom ersten Tag an mit dem Thema Welpenerziehung auseinandersetzen - bestenfalls hast du dich schon vor der Anschaffung deines neuen Gefährten ausführlich auf das Thema vorbereitet. Welpen erziehen bedeutet, den knopfäugigen Mitbewohner auf sein Leben als entspannten Familienbegleithund vorzubereiten.

 

Das erreichst du u. a. mit der sogenannten Hundesozialisierung und mit dir als entspannter und souveräner Leitfigur. Vokabeln wie „Sitz", "Platz", "Rolle" usw. sind Begriffe, die dein Welpe lernen sollte, um mit deinen gesprochenen Worten etwas anfangen zu können. Auch das gehört zur Hundesozialisierung beim Welpen erziehen dazu. 

Die andere Welpenschule: Welpen sozialisieren statt bespaßen

Ich biete dir ein Welpentraining mit Verantwortung. Eine reine Welpenspielgruppe wirst du bei mir nicht finden. Du wirst von Anfang an geschult, das Verhalten deines Welpen zu erkennen und entspannt in die richtigen Bahnen zu lenken, bevor sich ein Problem entwickelt.

 

Du lernst:

  • wie du der Rolle als Elternersatz gerecht werden,
  • wie du den Welpen beschützt, ohne ihn in seiner Entwicklung zu stören,
  • bei der Hundesozialisierung, wie viel du deinem Welpen zuzumuten ist und wie du erkennst, wann es zu viel ist.
  • wie du das "Zuviel" wieder ausgleichen kannst, damit dein Welpe wieder entspannen kann.
  • wie du deinem Welpen beibringst, mit seinen spitzen Zähnchen keine Lochmuster in deine Unterarme zu nadeln.
  • wie und wann du ihm beibringen solltest, alleine zu bleiben.
  • wie du von Anfang an unerwünschtes Verhalten wie z.B. das Zerstören der Einrichtung oder das Durchsuchen des Mülleimers umtrainieren kannst.

Wie du sicher bereits erkannt hast, ist Welpenerziehung kein Frühlingsspaziergang und erfordert einiges an Arbeit und Zeit. In meinem Blog berichte ich exemplarisch über die erste Woche mit meinem Hundewelpen Rosi. Trotz aller Anstrengung gibt es immer wieder Momente, in denen herzhaft komische Situationen entstehen oder die Erfolge der Übungen einfach nur glücklich stimmen. Zu Lachen und Freuen gibt es jedenfalls mehr als genug. Buche dein individuelles Welpentraining für einen entspannten Start ins Hundeleben.

Welpenschule: Welpen erziehen von Anfang an

Hier ist immer Zeit für deine 1000 Fragen, die sich im Alltag mit deinem Welpen ergeben. Ruf an unter 0160 2812883: Wir vereinbaren einen Termin zum Beratungsgespräch. Du und dein Welpe werdet in meiner Welpenschule bestens auf ein entspanntes Leben miteinander vorbereitet.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Termine

Montag bis Freitag  09 - 18 Uhr

Samstag und Sonntag 09 - 12 Uhr

 Tel.: 0160 2812883

Teilen erlaubt


Dein Feedback ist erwünscht

Du bist zufrieden? Sage es der Welt!

Dir hat was nicht gefallen? Sage es mir, denn nur so kann ich mich verbessern und weiterentwickeln. Danke

Entspannte Hunde auch Fern Beratung und Tierkommunikation
Hundeerziehungs- und Verhaltensberatung

Anmeldung Erstkontakt

Download
Anmeldung Erstkontakt
Die Daten der Anmeldung werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Anmeldung Erstkontakt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 330.3 KB

Erlaubnis nach §11 TierSchG

Erlaubnis für die gewerbsmäßige Ausbildung von Hunden für Dritte oder die Anleitung der Ausbildung der Hunde durch den Tierhalter erteilt durch das Vet Amt Berlin - Treptow - Köpenick
und Veterinäramt Landkreis Helmstedt

Aktuelles zum Berliner Hundegesetz (Stand April 2018)

Aktuelles Hundegesetzt Niedersachsen

Gönn dir Ruhe und du begreifst, wie närrisch du herumgehastet bist. Laotse


AGB                    Links                   Downloads