Nordic Walking: Gemeinsames Hobby mit Hund

Nordic Walking ein gemeinsames Hobby für Mensch und Hund

"Lieber auf völlig neuen Wegen stolpern, als immer nur auf der Stelle treten."


Bindung verbessern durch Nordic Walking mit Hund
Nordic Walking mit Hund

Mein Kurs „Nordic Walking mit Hund" bringt Ihren Körper in Schwung und versetzt Sie und Ihren Hund in gute Laune. Die Grundlagen zum Nordic Walking können Sie, wenn Sie mit Ihrem Hund teilnehmen möchten, als Einzeltraining erlernen.

 

Wenn Sie und Ihr Hund die Grundlagen beherrschen, steht dem Nordic Walking in der Gruppe nichts mehr im Wege. Sportlich, fit und gesund mit Hund: Die Bindung zu Ihrem Hund kann jetzt noch ganz andere Dimensionen annehmen.

Sportlich unterwegs mit Hund: Nordic Walking

Nordic Walking mit Hunden für eine perfekte Leinenführigkeit
verbesserte Leinenführigkeit durch Nordic Walking mit Hund

Folgende Inhalte werden Sie in dem Kurs "Nordic walking mit Hund" lernen:

  • Neue Vokabeln für den Hund
  • Etwas Materialkunde, Informationen zu „Nordic Walking“ Stöcken, Bauchgurt, Leine, Halsband oder Geschirr
  • Lauftechnik des „Nordic Walking“
  • Den Hund in die Lauftechnik „Nordic Walking“ zu integrieren
  • Aufwärmen und Cool down
  • Und natürlich Ausflüge mit dem Hund

Die eigene Fitness steigern mit Hund: Nordic Walking Termine und Anmeldung in der Gruppe

Einfach anrufen und los geht`s „Nordic Walking mit Hund“ der Einstieg ist jederzeit möglich und findet fortlaufend statt. Sie können einzeln bezahlen und nehmen dann jeweils für 12,50 € teil. Wir treffen uns mittwochs (mit Hund) und montags (ohne Hund um was für die Figur zu tun) ab 19:00 Uhr.

 

Anmelden können sie sich unter 0160 2812883 oder über mein Kontaktformular. Geben Sie bitte auch an, dass Sie und Ihr Hund an keinem gesundheitlichen Problem leiden und die oben aufgeführten Voraussetzungen erfüllt sind. Na, dann kann es ja los gehen. Ich freue mich auf Sie und Ihren Hund.

Gemeinsames Hobby: Nordic Walking

Um am Nordic Walking mit Hund in der Gruppe teilnehmen zu können, sollten folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Ihr Hund sollte sich mit Artgenossen verstehen und keine Menschen belästigen.
  • Ihr Hund sollte über eine gute Leinenführigkeit verfügen. Sollte das noch nicht der Fall sein, können Sie vorher die Leinenführigkeit bei mir erlernen.
  • Natürlich sollte Ihr Hund keine Angst vor den Stöcken haben. Sollte dem so sein, können wir gezielt daran arbeiten, das er diese verliert.
  • Ihr Arzt soll Ihnen bescheinigen, dass Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen können. Nordic Walking ist schließlich eine Sportart.

Sollten diese Voraussetzungen noch nicht gegeben sein, können wir im Einzeltraining Abhilfe schaffen.

Nordic Walking für die Gesundheitsförderung

Ihr Arzt sollte unbedingt sein Einverständnis geben, wenn Sie:

  • einen Herzinfarkt oder Schlaganfall hatten
  • unter Verengung der Herzkranzgefäße leiden
  • bestimmte Formen von Herzrhythmusstörungen haben
  • Blutdruck Probleme systolisch über 160mmHG und / oder diastolisch über 95mmGg
  • Diabetes mellitus Typ 1 und 2 haben
  • einen akuten oder postoperativem Bandscheibenvorfall haben

Sie haben gar keinen Hund?

Sie möchten gern teilnehmen, haben aber gar keinen Hund? Überhaupt kein Problem! Hier steht „Fit und Gesund“ im Vordergrund. Melden Sie sich an unter: 0160 2812883 oder nutzen Sie mein Kontaktformular und nehmen Sie einfach Teil. Herzlich willkommen.

Meine Zusatz Qualifikation in den Bereichen

Nordic Walking Basic Instructor

 

Anatomie beim Hund

 

Wirbelsäulenmassage nach Breuss für Mensch und Hund

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


AGB                    Links                   Downloads