Entspannung lernen Berlin: für Hunde und ihre Menschen

Entspannt Leben!

Darauf hat jeder ein Recht! Und das sollten Sie sich und Ihrem Hund auch erlauben. Rufen Sie an und lassen Sie sich beraten, was für Sie die richtige Methode ist um ein entspannter Hundeführer zu werden. Ihr Umfeld wird es bald bemerken.


Entspannte Menschen Berlin: Veränderung beginnt bei uns selbst

Energiearbeit unterstützt oft das Hundetraining
Energiearbeit als sinnvolle Ergänzung im Hundetraining

Entspannte Menschen Berlin sollte das Lebensziel sein. Aber Alltag, Beruf und Familie lassen es oft nicht zu. Wir haben es aber selbst in der Hand das zu ändern.

 

 

Energiearbeit im entspannten Hundetraining - bekannt auch als Mentaltraining für Hundehalter kommt bei Bedarf zum Einsatz. Einfach mal die Sichtweise ändern ist ein Weg.

 

Mentaltraining und Meditation

Was letztendlich für Sie und Ihren Hund die richtige Variante der Energiearbeit ist oder eine Kombination aus allem der richtige Ansatz ist, stellt sich während eines Anamnesegesprächs im Einzelgespräch heraus.

Meditation für einen entspannten Spaziergang mit dem Hund

Download
So können Sie sich auf einen entspannten Spaziergang vorbereiten
Gerade, wenn Spaziergänge mit dem Hund etwas Turbulent sind, ist es wichtig selbst ruhig zu bleiben. Dabei helfen kann Ihnen dieses Mentaltraining helfen sich zu entspannen und das dann auf Ihren Hund zu übertragen. Viel Spaß und eine entspannte Zeit mit Ihrem Hund
Meditation Mentaltraining Spaziergang mi
MP3 Audio Datei 10.1 MB
Download
Merkblatt Geistheilung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 225.1 KB


Entspannungscoach: Das Hier und Jetzt genießen lernen

Verantwortungsvoller Umgang mit Energiearbeit und Entspannungstraining

Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Gewissen eingebracht. Trotzdem können Wirkungen nicht garantiert werden oder sind teilweise wissenschaftlich nicht bewiesen. Die Energiearbeit nicht dafür bestimmt, Krankheiten zu diagnostizieren, zu behandeln oder zu heilen. Die Richtlinien der Energiearbeit der jeweiligen Hersteller oder Vertreiber (z.B. bei ätherischen Ölen) sind stets zu beachten.

 

Bei ernsten gesundheitlichen Problemen, Allergien oder Trächtigkeit ist der Tierarzt oder Tierheilpraktiker der Ansprechpartner. Jeder kann selbst entscheiden, welche Art der Energiearbeit er bei Bedarf möchte. Wird die Energiearbeit für das Tier gewählt, hat es "ein Mitspracherecht" und darf niemals zu einer Anwendung gezwungen werden.

 

Es ist unbedingt darauf zu achten, dass nur besondere, die besten Qualitäten (z.B. bei ätherischen Ölen) zur Anwendung kommen, denn nur die schaffen Voraussetzungen für nebenwirkungsfreie Ergebnisse.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


AGB                    Links                   Downloads